Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Pforzheimer Reisebüro

Lufthansa City Center Business Travel

Bahnhofstr. 9,
75172 Pforzheim
Deutschland
icon message

Dominikanische Republik: die Nordküste Puerto Plata

Bei dem Gedanken an die Karibik stellen sich mit Sicherheit die meisten zunächst endlos lange und weiße Traumstrände, türkisblaues Meer und Kokosnusspalmen vor.
Daher habe ich mich auch riesig über die Reise in die Dominikanische Republik mit Zielflughafen Puerto Plata gefreut. Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht, sondern sogar noch übertroffen.
Die Hafenstadt Puerto Plata liegt am Atlantik im Nordwesten der Insel. Der Name Puerto Plata stammt von Kolumbus, der eines Morgens auf das silberschimmernde Wasser im Hafen sah und die Stadt „Silberhafen“ taufte.
Diese Karibik-Insel hat so viel mehr zu bieten, man muss sich nur darauf einlassen. Die meisten Hotel Anlagen liegen direkt am Strand, dürfen aber laut dem Gesetz nicht höher gebaut werden, als Palmen wachsen. Das ist eine karibische Besonderheit, welche die Umgebung gleich viel attraktiver macht.
Von hier begann unser erster Ausflug zur “Reichsten Stadt der Karibik“. Santiago ist die zweitgrößte Stadt der Dominikanischen Republik und liegt im Landesinneren der Insel. Bei einer Stadtrundfahrt mit dem Tucktuck konnte ich viele wertvolle Eindrücke der Stadt gewinnen.

Die spektakuläre Fahrt mit der Seilbahn auf den 800 Meter hohen Berg „Monte Isabel de Torres“ ermöglicht einen atemberaubenden Ausblick auf die traumhaften Stränden und die unberührte Natur des Landes. Außerdem gibt es auf der Bergessitze eine Nachbildung der berühmten Christusstatue aus Rio de Janeiro.

Zu einem weiteren unvergesslichen Erlebnis gehörte eine Katamaran-Fahrt. Glücklicherweise hat das Wetter mitgespielt, sodass wir die Fahrt in vollen Zügen genießen konnten.

Von beeindruckenden Wasserfällen über romantischen Sonnenuntergängen am Strand bis hin zu Naturplantagen, bei denen wir einen spannenden Einblick auf den Obst- und Gemüseanbau bekamen, schwärme ich bis heute noch von der Dominikanischen Republik.

Die Dominikaner sind sehr lebensfroh und heißen jeden Gast herzlich willkommen. Zudem werden hier neben herrlichen Stränden auch reizvolle Ausflugsziele im Inselinneren angeboten. Erleben Sie das karibische Lebensgefühl auf einer Rundreise durch die fantastische Inselwelt.

von:

Faten Malki

Pforzheimer Reisebüro
Tel:
07231 302 122
Fax:
07231 302 113
Faten.Malki@lcc-pforzheim.de
 

Service & Infos

Newsletter

Regelmäßig die wichtigsten Business Travel News erhalten

 

Zertifizierungen

  • PCI DSS 2018
  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt
  • Qualitätsmanagement ISO 9001