Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Pforzheimer Reisebüro

Lufthansa City Center Business Travel

Bahnhofstr. 9,
75172 Pforzheim
Deutschland
Doing Business

Trotz der weitgehenden Amerikanisierung Taiwans gelten in der Wirtschaft noch viele traditionelle Verhaltensweisen. Wer auf der Insel Geschäfte machen will, muss Zeit mitbringen. Ein Vertrauensverhältnis aufzubauen ist unerlässlich, da der geschäftliche Erfolg auf persönlichen, langfristigen Beziehungen basiert. Wichtig ist deshalb die regelmäßige Kontaktpflege durch Besuche, Briefe, kleine Geschenke und den Austausch von Gefälligkeiten. Hierarchie und Seniorität spielen in Taiwan eine große Rolle. Absolut tabu ist es, seinen Gesprächspartner in Verlegenheit zu bringen, wodurch er sein Gesicht verlieren könnte.

Dos & Don’ts in Taiwan

Darauf sollten Sie achten

Rotes Geschenkpapier
Taiwaner lieben aufwendige Verpackungen vor allem in der Farbe Rot. Geschenkpapier in Weiß oder Schwarz kommt hingegen gar nicht gut an.

Komplimente machen
Seinem Gegenüber viele und überschwängliche Komplimente zu machen, gehört in Taiwan zum guten Ton. Nutzen auch Sie diese Möglichkeit der Ehrerbietung.

Unverfängliche Themen
Wirtschaft, Kultur und Privates eigenen sich gut zum Smalltalk. Vorsicht in der Unterhaltung ist bei politischen Themen geboten. Insbesondere das Verhältnis von Taiwan zur Volksrepublik China sollten Sie besser nicht ansprechen.

Nicht den letzten Bissen
Lassen Sie es sich beim Essen gut schmecken, aber vermeiden Sie es, das letzte Stückchen von der Platte zu nehmen. Das würde symbolisieren, dass Sie nicht satt geworden sind.

 

Das sollten Sie besser vermeiden

Unpassende Geschenke
Verschenken Sie niemals eine Wanduhr, scharfe Gegenstände wie Messer oder Scheren sowie keine Taschentücher. Mit diesen Dingen assoziieren die Taiwaner Unglück. Die Zahl Vier gilt in Taiwan als Unglückszahl. Deshalb sollten Sie auch keine Sets mit vier Dingen überreichen und bei Geldgeschenken – etwa zu einer Hochzeit – darauf achten, dass die Zahl dort nicht enthalten ist.

Winken mit gestreckten Fingern
Es gilt als unhöflich, jemanden mit hochgestreckten Fingern herbeizuwinken, auch Taxifahrer nicht. Man sollte mit den Fingern nach unten winken, so als ob man sich etwas zufächern möchte.

Falsche Platzierung der Stäbchen
Stecken Sie die Stäbchen beim Essen nicht aufrecht in den Reis, das erinnert an Weihrauchstäbchen, wie man sie zum buddhistischen Gebet in ein Gefäß steckt, und gilt als schlechtes Omen.

Rote Tinte
Um Irritationen zu vermeiden, sollte man darauf verzichten, mit roter Tinte zu schreiben. Dadurch würde man dem Adressaten zu verstehen geben, dass man nichts mehr mit ihm zu tun haben möchte.

 

 

Erstes Treffen mit den Geschäftspartnern

Erstes Treffen mit den Geschäftspartnern

Geschäftstermine sollten relativ frühzeitig vereinbart werden. Dabei ist auf die Feiertage zu achten, die sich nach dem chinesischen Mondkalender richten und daher von Jahr zu Jahr variieren. Wenn man nicht zum Mittagessen eingeladen ist, sollte der Termin nicht zwischen 12.00 und 13.30 Uhr liegen. Seien Sie pünktlich und – falls Sie sich doch verspäten – informieren Sie Ihren Gesprächspartner telefonisch darüber. Da der Aufbau von Beziehungen in Taiwan sehr wichtig ist, sollten sich beide Seiten ausreichend Zeit für die erste Begegnung nehmen.

Mehr...

Der Ablauf von Besprechungen

Besprechungen haben in Taiwan einen formalen Charakter. Von taiwanischer Seite werden sicherlich mehrere Unternehmensvertreter anwesend sein. Es ist empfehlenswert, auch mit mehreren Mitarbeitern, darunter ein hoher Firmenrepräsentant, zu solchen Geschäftsanbahnungen anzureisen. Das beweist die Bedeutung, die einem potenziellen Partner entgegengebracht wird. Die wichtigsten Gesprächspartner sitzen sich direkt gegenüber. Die Delegationsleiter – in der Regel die Ranghöchsten der Unternehmen – stellen ihre Teilnehmer der anderen Seite vor. Von ihnen wird auch die Gesprächsführung übernommen, andere Mitglieder des Unternehmens werden je nach Thema in das Gespräch einbezogen.

Mehr...

Das Geschäftsessen

Das Geschäftsessen

Das persönliche Kennenlernen und Miteinander-vertraut-Werden sind für taiwanische Geschäftsleute sehr wichtig. Am besten lässt sich dies über gemeinsame Mahlzeiten erreichen, da das Essen in Taiwan eine zentrale Rolle spielt und eine der beliebtesten Aktivitäten ist. Hierbei lässt sich am einfachsten eine gemeinsame Vertrauensbasis aufbauen. Wenn der Gastgeber während eines solchen Essens von sich aus nichts Geschäftliches anspricht, sollten Sie das Thema ebenfalls ruhen lassen.

Mehr...

Business-Dresscode

Business-Dresscode 

Die Kleiderordnung in Taiwan ist der in anderen westlich orientierten Ländern ähnlich. Bei Verhandlungen und Empfängen wird sich eher formell gekleidet. Mit einem konservativen Business-Look sind Frauen und Männer auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Herren tragen am besten dunkle Anzüge, die durchaus aus leichtem Stoff sein können, sowie Krawatte. Damen sollten sich nicht zu offenherzig zeigen und lieber hochgeschlossen und in einem nicht zu kurzen Kostüm auftreten.

Mehr...

 

Zertifizierungen

  • TÜV Rheinland zertifiziert