Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Pforzheimer Reisebüro

Lufthansa City Center Business Travel

Telefon: 07231 / 302 0
Fax:
+49 07231 / 302 113
E-Mail:
info@lcc-pforzheim.de

Bahnhofstr. 9,
75172 Pforzheim
Deutschland

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.

USA Westküste

Son Francisco Golden gate Bridge

Eine Reise durch den Westen der USA gehört sicherlich zu den schönsten Reiserouten der Erde. Pulsierende Städte wie Los Angeles, San Francisco und Las Vegas, beeindruckende Nationalparks wie z.B. Grand Canyon, Bryce Canyon, Arches Nationalpark, Zion Nationpark, Yoshua Tree Nationalpark, Death Valley Nationalpark und Yosemite Nationalpark sowie traumhafte Landschaften entlang des Highway No. 1 machen diese Reise zu einem unvergessllichen Erlebnis. Die Möglichkeiten sind schier unendlich. Deshalb gab es bei der Reiseplanung einiges zu beachten, um möglichst viele Reisehighlights erleben zu können.

Wieviel Zeit habe ich zur Verfügung?  Welches Verkehrsmittel bevorzuge ich (Mietwagen, Busrundreise oder Camper)? Wo möchte ich die Rundreise starten und von welchem Ort zurückfliegen? Welche Fahrstrecken traue ich mir pro Tag zu und wie lange möchte ich in den verschiedenen Städten und Nationalparks verweilen?

Wir hatten uns für eine 17-tägige Mietwagenrundreise ab/bis Los Angeles entschieden. Die Hotels hatten wir alle vorausgebucht, weil wir dadurch die zeitraubende Hotelsuche an den verschiedenen Tagestationen umgehen konnten. Insbesondere in den Sommermonaten Juli und August ist eine Hotelreservierung unbedingt zu empfehlen. Nach unseren Erfahrungen waren die Hotelraten der deutschen Reiseveranstalter deutlich günstiger, als die Raten vor Ort.

Unser Tour führte von Los Angeles nach Palm Springs. Über den Yoshua Tree NP und Teile der Historic Route 66 erreichten wir den Grand Canyon. Über Page, den beeindruckende Bryce Canyon und den Zion Nationalpark erreichten wir Las Vegas. Durch das Death Valley und den über 3.000 Meter hohen Tioga Pass führen wir zum Yosemite NP. Über San Francisco und den Highway No.1 erreichten wir wieder Los Angeles. Für mich war das Highlight der Reise die kontrastreiche Kombination aus puliserenden Städten und beeindruckenden Naturerlebnissen. Jeden Tag neue, unvergessliche Reiseerlebnisse, ob bei den Wanderungen durch die Nationalparks, bei den Fahrten durch die unterschiedlichen Landschaften oder den Besichtigungen in den Städten. Optimal bietet sich im Anschluss an die Rundreise eine Badeverlängerung an den schier endlosen Stränden von Santa Barbara bis San Diego an.

 

von:

Heribert Frey

Pforzheimer Reisebüro
Bahnhofstr. 9
Tel:
07231 302 112
Fax:
07231 302 113
info@lcc-pforzheim.de
 

Zertifikate

  • PCI DSS compliance certified
  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt
  • Qualitätsmanagement ISO 9001